Mobility

Cloud-Basierte Business-Kommunikation

 

Nutzung mehrerer eingebundener Endgeräte unter einer Rufnummer

Smartphone-Integration-Sicherheit.pngMobility-Lösungen von MDS Amiba geben Nutzern Arbeitsfreiheit ohne Einschränkungen

Sie sind unterwegs und arbeiten in den Räumlichkeiten eines Partners, einer Zweigstelle, von zu Hause oder einem öffentlichen Ort.

Vom mobilen Standortmitarbeiter über lokal eingesetzte Außendienstkräfte bis hin zu international reisendem Personal - die Mobility-Lösungen von MDS Gateways halten Sie über eine Rufnummer und einer Sprachbox auf dem Laufenden.

Alle wesentlichen Funktionen Ihres Systemtelefons werden über Ihr mobiles Endgerät (Notebook, Tablet, Mobiltelefon) zur Verfügung gestellt.

 

Beispiellose Mobilität

C:\fakepath\person-woman-hand-space-app.jpgUnsere Konvergenzlösungen erlauben Ihnen wie niemals zuvor, mögliche Geschäftsabläufe ohne Einschränkung Ihrer Mobilität vorzunehmen.

Mit der System Client-Option wird die Nutzung mehrerer eingebundener Endgeräte unter nur einer Rufnummer ermöglicht.

Egal ob Sie Ihr Systemtelefon im Büro, ein PC-Systemtelefon, Tablet-PC oder ein beliebiges Smartphone zum MDS-Kommunikationssystem anmelden -  Sie erreicht jeder Anruf, egal über welches Netzwerk oder Netzbetreiber.

Arbeiten Sie von jedem beliebigen Standort weltweit - in einem konvergenten Netz.

Nutzen Sie BYOD zu Ihrem geschäftlichen Vorteil

Mit den sicheren MDS Amiba System-Clients können Sie bedenkenlos die Nutzung ihrer eigenen Endgeräte (BYOD - Bring Your Own Device), auch die Ihrer Mitarbeiter, zum gemeinsamen Vorteil, am unseren System zulassen:

  • Für den Zugang zu Sprachnachrichten, Faxsendungen und Chatnachrichten abseits des Arbeitsplatzes. Sie verpassen keine Benachrichtigung.
  • C:\fakepath\BYOD-lass.pngTätigen Sie Anrufe, Video-Online Meetings oder versenden Sie Chatnachrichten, egal wo Sie sich gerade aufhalten, über das MDS Amiba Benutzerportal.
  • Schützen Sie unternehmenskritische Informationen über unsere sichere  AES-Verschlüsselung.
  • Benutzer, die Zugang zu Unternehmensdaten und Kundendaten haben, können unkompliziert hinzugefügt oder entfernt werden. 
  • Ermöglichen Sie BYOD für alle Ihre Mitarbeiter - Sie reduzieren Ihre Gesamtbetriebskosten für weniger erforderliche Endgeräte (z.B. Desktop-Telefone, DECT-Mobilteile, etc.) bei gleichzeitiger Produktivitätssteigerung Ihres Personals.

Standortunabhängige Mobilität – Mobile System-Clients

  • Identische Operafone Executive C:\fakepath\iPhone6sAPP2018-Gespräch.pngSystemtelefon-Oberfläche für  Smartphones (Apple iOS & Android)
  • Alle Funktionen des Systemtelefons auf Ihrem Smartphone (z.B. Erhalt von Sprachnachrichten  über  eMail, eMail-Benachrichtigung, Echtzeit-Belegstatusanzeige anderer  Benutzer)
  • Kostenfreie Gespräche zu anderen internen Nebenstellen - vor Ort im  Betriebs-WLAN oder über Mobilnetz
  • Erreichbarkeit und abgehende Telefonate erfolgen unter einer Rufnummer - Ihre Ansprechpartner  kennen nur die Nebenstellennummer Ihres Büros (Ein-Nummern-Konzept)
  • Schaltoption für alle unterwegs geführten Gespräche über VoIP  oder Mobilnetz bzw. über WLAN im lokalen Netzwerk – Fixed Mobile Service  (FMS)
  • Stabile Gesprächsverbindungen durch automatisches Umschalten zwischen Mobilnetz und VoIP/WLAN, abhängig von der Signalqualität.
  • Sichere Sprach- & Datenkommunikation durch AES-Verschlüsselung  (Advanced Encryption Standard –  Verschlüsselungs-Algorithmus für  höchste  Sicherheitsstufen, wird von staatlichen Sicherheitseinrichtungen  u.a. Polizei, Geheimdienste genutzt)

Standort-Mobilität – DECT & Laptop / Tablets

DECTDECT Gigaset N720.pngDECT Handset Gigaset.png

  • Alle wesentlichen Opera-Systemfunktionen über Gigaset  DECT-Telefone bei Verwendung eines Gigaset N720  DECT Manager nutzbar
  • Bis zu 20 DECT N720-Basistationen für ein abdeckendes Netz verwendbar
  • Bis zu 100 DECT-Endgeräte registrierbar
  • Bis zu 30 gleichzeitige Gespräche
  • Alle wichtigen Systemfunktionen über Handgerät nutzbar (z.B. zentrales Telefonbuch, MWI für einzelne Benutzer & Gruppen mit Aktualisierung bei erster Ansicht eines Benutzers, Anhören erhaltener Sprachnachrichten, Benachrichtigung erhaltener eMails mit Betreffzeile, Paging, Intercom, etc.)

 

Laptop / TabletsC:\fakepath\man-coffee-cup-pen-benutzerportal.jpg

  • Windows PC-Systemtelefon mit identischer Oberfläche.
  • Browserbasiertes Benutzerportal für Click-to-Call-Funktionen und Präsenz-/Gesprächsanzeigen

 

 

 

Gemeinschaftliches Kommunizieren Einfach Gemacht – von MDS Amiba. 

©2011-2019 MDS Gateways Deutschland GmbH  •  Impressum  •  AGB  •  Datenschutz  •  Kontakt  •  Sitemap