Operafone Executive

Cloud-Basierte Business-Kommunikation

 

Vollwertiges  IP-Systemtelefon mit maximalen Nutzer-KomfortC:\fakepath\operafone_executive_ip2016.png

Das Operafone Executive IP Systemtelefon bietet mit seiner einfachen Handhabung und den 22 frei programmierbaren Funktionstasten einen schnellen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen.

Mit Hilfe der 16 beleuchteten Funktionstasten haben Sie jederzeit einen optimalen Einblick in den Telefonie-Status aller angeschlossenen Nebenstellen. Die mit zweifarbigen LED's ausgestatteten Funktionstasten, sowie das große 4-zeilige, blau-hintergrundbeleuchtete LC-Display sorgen für eine maximale Anwenderfreundlichkeit, um ankommenden und abgehenden Sprachverkehr schnell und unkompliziert einzusehen und bei Bedarf abzurufen oder zu vermitteln.

Mit seiner standardisierten Headset-Schnittstelle für eine Vielzahl am Markt erhältlicher Kopfsprechgarnituren unterstützt das Operafone Executive Vieltelefonierer bzw. Benutzer in lauten Umgebungen (z.B. Großraumbüros). Über den integrierten 2-Port-Hub ist eine gleichzeitige Verbindung zu einem PC und mit dem LAN möglich.

Mittels der integrierten AES-Verschlüsselung kann ein Heimarbeiter ohne eine kostspielige VPN-Einrichtung eine sichere Verbindung von seinem abgesetzten Standort zum Opera-System aufbauen und dort alle Funktionen einer Nebenstelle, inklusive Besetztlampenfeld, etc. nutzen.

Der zweifach verstellbare Sockel (Aufstellwinkel 20°/40°) sowie die Wandmontagefähigkeit runden die Einsatzmöglichkeiten dieses Allround-Geräts ab.
 

Leistungsmerkmale

  • 6 programmierbare Funktionstasten
  • 2 Softkey-Tasten
  • 2 Navigationstasten
  • Freisprechtaste
  • Auflege-Taste
  • 16 programmierbare Zielwahltasten mit 2-farbiger LED
  • 4-zeiliges Display mit blauer Hintergrundbeleuchtung
  • Intuitive Menüführung über Display
  • Freisprecheinrichtung
  • Durchsagefunktion
  • 2 LAN-Anschlüsse
  • AES-Verschlüsselung für abgesetzte Systemtelefone
  • Headset-Schnittstelle

Ausstattung

  • Intuitive Menüführung über Display
  • Freisprecheinrichtung
  • Durchsagefunktion
  • 2 LAN-Anschlüsse
  • Standardisierte Headset-Schnittstelle zur Verwendung
    einer Vielzahl von Kopfsprechgarnituren.
  • AES-Verschlüsselung für abgesetzte Systemtelefone
  • 16 programmierbare Nebenstellentasten mit 2-farbigen LEDs
  • Großes LC-Display (85 x 34 mm)
  • Blaue Hintergrundbeleuchtung
  • 4 Zeilen
  • 20 Zeichen
  • Einstellbarer Kontrast
  • 2 Softkey-Tasten
  • 2 Navigationstasten
  • Freisprechtaste
  • Auflege-Taste
6 programmierbare Funktionstasten, vorbelegt mit:
Nachrichtensignalisierung
Stummschaltung
Wahlwiederholung
Parken
Anrufweiterleitung
Halten

Die Anzahl der Funktionstasten kann über die optional erhältliche
Beistellung auf insgesamt 64 Tasten erweitert werden:

  • 48 zweifarbig beleuchtete Tasten (rot/grün)
  • Frei Programmierbar als Zielwahl, Besetztlampenfeld, Umleitung, usw.
  • Ideal als Abfrageplatz oder Sekretariatstelefon.
  • Mit seiner standardisierten Headset-Schnittstelle für eine Vielzahl am Markt erhältlicher Kopfsprechgarnituren unterstützt das Operafone Executive Vieltelefonierer bzw. Benutzer in lauten Umgebungen (z.B. Großraumbüros).
  • Über den integrierten 2-Port-Hub ist eine gleichzeitige Verbindung mit einem PC und dem LAN möglich.
  • Die Stromversorgung erfolgt wahlweise über den mitgelieferten Netzadapter oder optional über Power-over-Ethernet (PoE)

 

Gemeinschaftliches Kommunizieren Einfach Gemacht – von MDS Amiba. 

©2011-2019 MDS Gateways Deutschland GmbH  •  Impressum  •  AGB  •  Datenschutz  •  Kontakt  •  Sitemap